jamiel kiez
FESTE TERMINE WOHNEN LINKS KONTAKT
Ziele
Wir, eine Gruppe engagierter Nachbar*innen von unter 8 bis über 80 Jahren – Kinder, Student*-, Handwerker-*, Akademiker*-innen, Arbeitssuchende, Rentner*innen u. v. m. – in Hannover-Linden wünschen uns die Einrichtung einer Anwohnerzone im Wohnquartier Jamiel-Kiez, bestehend aus Jacobs-, Minister-Stüve- und Eleonorenstraße (und ggf. Heesestraße) nach dem Vorbild der sogenannten Superblocks in Barcelona (Film Barcelona) mit Anwohnerparkzonen, Spielstraßen mit max. 10 km/h für den motorisierten Verkehr und Zufahrt mit dem KFZ nur für Anwohner- und Lieferverkehr. (und natürlich Müllabfuhr, Krankenwagen etc.)
Unsere Ziele und Hoffnungen einer Anwohnerzone sind:
Neugierig? Interessiert? Mehr Infos hier als PDF-Datei.
»  PDF Unsere Ziele
Anwohner*in? Dafür? Hier ist die Unterschriftenliste zum Download. Einfach unterschreiben, gerne auch Kinder, und bei einer der angegeben Stellen abgeben oder einscannen und per Mail an info@jamiel-kiez.de senden.
»  PDF Anwohnerzone
jamiel kiez
Jamiel Strassenfest 2018
Schön war es, unser Fest, vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben diesen Tag zu feiern.
Mehr dazu hier:
fairkehr-magazin.de
schachfreunde-hannover.de
fahrradkino.org
haz.de
"Auf die Straßen, fertig, los..."
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
Wir treffen uns
zum Kennenlernen, zum Gespräch oder zu gemeinsamen Aktionen. Es gibt Termine zu verschiedenen Themen, wie zb. Strassenfeste, Begrünung, Verkehrsberuhigung, Historischer Kiez...
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
jamiel kiez
Wir sind dabei:
Melanie, Lucia und Laszlo Brockamp, Sabine Exner, Jens Heinemann, Liesa Holterhoff, Lena Janowitz, Kettenreaktion, Medienhaus Hannover e.V., Uli Merkel, Wolfgang Möller, Nadine Müller, Anni und Marlies Poppe, Oliver Thiele, Ester Vogt (Minister-Stüve-Straße) Dagmar Brandt, Barbara Fisahn, Karsten Gohde, Carsten Hanisch, Anke, Dirk und Lou Hogrefe, Hans-Willi Heitzer, Raija und Liv Holm, Stephan Kaiser, Christiane Meese, Peter Oberascher, Martina Siggel, Cornelia Stier (Jacobsstraße) Feinkost Lampe mit Arne Jantos und Claudia Pahl, Ingo Garrrels, Peter Holik, Timo Keil, Petra Lieke, Gerd Runge, Isabel Schmidt, Knut Sülflohn (Eleonorenstraße) Oliver Schrank (Onkel Olli), Hannover VOIDS, Michael Witzke u.v.m...
Wir wünschen uns:
jamiel kiez
jamiel kiez
Jamiel (arabisch, hebräisch) bedeutet:
handsome, right hand of favor, hübsch, begünstigt. Jamielianer haben das Bedürfnis gemeinschaftlich zusammenzuarbeiten, etwas Neues zu schaffen, Veränderung, Abenteuer... Jamielianer sind dynamisch, visionär, vielseitig, konstruktiv, friedlich, optimistisch, energievoll, intelligent, freundschaftlich miteinander verbunden.